Wassertherapie

sitzecke

 

Durch gezielte Wasserreize soll die Eigenregulation des Körpers angeregt werden. Es sollen Organe gezielt entspannt oder angeregt werden (Einflussnahme auf Regelkreise! Beispiel: Wärmebildung durch Temperaturreize).

Unter der Gruppe Wassertherapie (= Hydrotherapie) werden auch verschiedene andere wärme- oder kältezuführende Methoden zusammengefasst (z.B. Quarkwickel bei Gelenksschwellung).

spezielle Leistungen

Hautkrebs-Screening
Gelbfieber-
impfstelle
Akupunktur
Tauglichkeits-
untersuchungen

Übersetzung